BAEDEKERS AEGYPTEN

Museum für Kunst und Geschichte des 19. Jahrhunderts (LA8) Baden-Baden

9. April 2009 – 6. September 2009

BAEDEKERS AEGYPTEN war ein Beitrag zur Ausstellung „Reisen. Ein Jahrhundert in Bewegung“ im Museum für Kunst und Geschichte des 19. Jahrhunderts im Kulturzentrum LA8 in Baden-Baden. Für den kleinen 3D-Projektionsraum im Souterrain des Museums fertigten wir eine Endlosprojektion mit einer Länge von zehn Minuten pro Durchgang an. Als Grundlage für die dreidimensionale filmische Collage dienten zahlreiche Stereoskopien aus der Serie „Egypt through the Stereoscope“ des amerikanischen Herstellers Keystone aus dem Jahr 1898. Dazu verwendeten wir Texte, Grafiken und Karten aus dem Baedeker-Reiseführer „Aegypten“ aus dem selben Jahr – mit erstaunlich konkreten und bisweilen skurrilen „Handreichungen“ für eine erlebnisreiche Nilreise. Ein wenig „Tod-auf-dem-Nil-Gefühl“ in Baden-Baden…

Buch & Regie: Nikolai Vialkowitsch, Schnitt: Martin Winkler, Musik: Henrik Albrecht